Claudia Kühnemundt

Jan 202018
 

Bochumer Mitarbeiterteams der Evangelischen Jugend fahren jährlich auf eine Vielzahl von Freizeiten. Ein gutes Team, abwechslungsreiche Programme und Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sind für diese Fahrten gefragt. der Impulstag gibt allen Mitarbeiterteams die Möglichkeit, sich zu treffen und hilfreiche Ideen auszutauschen. Außerdem erwarten euch fachliche Impulse und Spaß beim Ausprobieren von neuen Spielen und Methoden. Herzliche Einladung !

Samstag, 24. Februar 2018, von 10.00 – 16.00 Uhr
in der Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen
weitere Infos und den Anmeldeflyer seht ihr, wenn ihr auf weiterlesen klickt.

Continue reading »

 20.01.2018  Posted by on 20.01.2018 Kommentare deaktiviert für Impulswerkstatt Freizeiten
Jan 182018
 

LEBE DEINEN GLAUBEN

Gemeinsam mit vielen anderen jungen Menschen aus Bochum und Umgebung feiern wir diese besonderen Gottesdienste. Wir laden ein, über aktuelle Themen nachzudenken. Kreative Anspiele, neue Lieder mit Band und verständliche Impulse geben Anregungen für den eigenen Glauben. Im Anschluss gibt es immer einen kleinen Imbiss für alle und die Gelegenheit zum Verweilen und Unterhalten.

Bei den on-tour-Terminen setzen die Teams der Gemeinden ihre Themen um. Die zentralen Jump Ins in der Christuskirche Bochum werden vom Jump-In-Arbeitskreis vorbereitet. Wer möchte, ist herzlich eingeladen, dazu zu kommen und Jump In mit zu gestalten.

 

sonntags 18:00 Uhr (außer am Jugendtag)

für alle ab ca. 12 Jahren

mit dem Jump-In-Team rund um Ruth Ditthardt und Stefan Borgschulte

 

Termine 2018:

  • 18. Februar: Lutherkirche am Stadtpark
  • 18. März: on tour im Hustadtzentrum
  • 31. Mai / Fronleichnam: Open Air auf dem Jugendtag in Weitmar
  • 16. September: Lutherkirche am Stadtpark
  • 11. November: on tour in Weitmar-Mark
  • 09. Dezember: Lukaskirche Altenbochum

Merken

 18.01.2018  Posted by on 18.01.2018 Kommentare deaktiviert für JUMP IN – der Bochumer Jugendgottesdienst
Jan 172018
 

denn das Leben ist Improvisation!

… und das kann man sogar lernen. Beim Improtheater steht ihr ohne Textheft auf der Bühne aber mit ein wenig Übung lernt ihr auf Eure spontanen Ideen zu achten und dabei Eure Mitspieler nicht auszublocken. Was sich hier kompliziert anhört, muss man einfach mal erleben. Egal ob als blutiger Anfänger oder Improprofi haben wir bei den gemeinsamen Proben viel Spaß unter dem Motto „Scheiter heiter!“

Für alle mit Menschen ab 14 Jahre (Anfänger und Fortgeschrittene)

Im Gemeindesaal an der Pauluskirche (Pariser Str. 4)

Einmal im Monat freitags von 19 – 21 Uhr

Termine 2018:
09. März // 27. April // 15. Juni // 06. Juli // 21. September // 05. Oktober // 16. November

Mit Stefan Borgschulte

 17.01.2018  Posted by on 17.01.2018 Kommentare deaktiviert für Impropheten
Jan 162018
 

Jede(r) kann helfen

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf Freizeiten, bei Ausflügen und Projekten oder selbst in einer Gruppenstunde können unvorhergesehene Situationen entstehen, in denen man als Ersthelfer gefordert ist.
Ihr lernt den Ablauf für Sofortmaßnahmen und Techniken für die Erste Hilfe kennen und vertiefen sie mit praktischen Übungen. Am Ende bekommt ihr ein Zertifikat für die Teilnahme, die ihr auch für den Führerschein oder Rettungsschwimmschein benutzen könnt.
Ein Referent vom Deutschen-Roten-Kreuz wird diese Ausbildung durchführen und auf spezifische Fragen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingehen.
Neben der Auffrischung, die ihr in der Kinder- und Jugendarbeit ca. alle 2 Jahre machen solltet, benötigt ihr den Erste-Hilfe-Kurs für die Beantragung einer JuLeiCa.

Samstag, 10. März 2018, 09.30 – 16.30 Uhr
Für Mitarbeitende ab 14 Jahren
Kosten: keine

Mit Ruth Ditthardt und Jürgen Richter vom DRK

EH Anmeldung 2018

 16.01.2018  Posted by on 16.01.2018 Kommentare deaktiviert für Erste-Hilfe-Kurs 2018
Aug 072017
 

Schon zum 15. Mal trafen sich in den Sommerferien im Rahmen des Bochumer Ferienpasses Kinder zwischen 7 und 12 Jahren am Stadtpark und haben mit großem Eifer ein Kindermusical eingeübt. 33 Kinder wagten den Sprung auf die Musical-Bühne. Dass es auch dieses Jahr wieder eine erfolgreiche Aufführung gab, dafür haben die 15 ehrenamtlich mitarbeitenden Jugendlichen unter Leitung von Jugendreferentin Ruth Ditthardt aus dem Evangelischen Jugendpfarramt gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Continue reading »

 07.08.2017  Posted by on 07.08.2017 Kommentare deaktiviert für Kindermusical-Sommer-Projekt „Josef, ein echt cooler Träumer“
Mrz 172017
 

Die evangelischen Kirchengemeinden in Bochum bieten unterschiedliche Freizeiten und Ferienpässe.

informationen finden Sie unter:

Freizeiten

Ferienpässe

 17.03.2017  Posted by on 17.03.2017 Kommentare deaktiviert für Ferienangebote
Jan 132017
 

Für Gemeinden und Verbände ist es möglich, unseren Renault Traffic zu mieten.

Preise:
Unter 100 km – 0,60 € (Tanken nicht nötig)
100 – 500 km – 0,45 € (+ Tanken)
über 500 km – 0,30 €

Anfragen an:
Martina Kampmann
Tel.: 0234 – 43 88 09 – 21
m.kampmann@jupfbo.de

 13.01.2017  Posted by on 13.01.2017 Kommentare deaktiviert für Kleinbusausleihe
Jan 232014
 

Reisebedingungen
Führungszeugnis beantragen (Word-Datei)
Jahresprospekt 2018

 

 23.01.2014  Posted by on 23.01.2014 Kommentare deaktiviert für Formularcenter
Jan 212013
 

Folgende Schwerpunkte sind in unserer Einrichtung vertreten:

Fachbereich: Konfirmandenprojekte

Stefan Borgschulte
Dipl.-Sozialpädagoge

Damit Jugendliche auch nach der Konfirmation noch Freude an ihrer Kirche haben und sich gerne an den Aktivitäten beteiligen, müssen für die Konfirmandenzeit Formen gefunden werden, die die Jugendlichen ansprechen und auch inhaltlich was rüberbringen“. Es geht darum, eine Brücke zwischen Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit zu bauen.
Ich möchte die Verantwortlichen in den Gemeinden dabei unterstützen, das für ihre Situation passende Modell zu finden und sie bei der Umsetzung zu begleiten und zu beraten. Ideen und Anregungen für Mitarbeiterteams möchte ich bei Praxistagen oder Fortbildungen geben.

Telefon
0234 – 43880922
Mail
s.borgschulte(at)jupfbo.de

Fachbereich: Spiritualität

Ruth Ditthardt
Dipl.-Sozialarbeiterin,
Dipl.-Gemeindepädagogin

In den unterschiedlichen Arbeitsbereichen und Angeboten des Ev. Jugendpfarramtes hat die Spiritualität ihren festen Platz. Wenn wir bei Veranstaltungen und Seminaren in Andachten und Gottesdiensten den Glauben feiern, fühlen wir uns oft verbunden mit den Menschen um uns und mit Gott. Gemeinsames Singen und Beten ist Ausdruck der persönlichen Spiritualität.Glauben feiern und erleben geschieht in unserem Schwerpunktbereich Spiritualität durch synodale Angebote wie den Jump In Jugendgottesdienst oder durch Kindermusicals, aber auch durch exemplarische Projekte mit Gemeinden und ökumenischen Kooperationspartnern. Unterstützt oder in Kooperation durchführt werden gemeindliche Jugendgottesdienste, Taizefahrten, der ökumenische Kreuzweg der Jugend, liturgische Nächte oder Glaubenskurse.

Die Vernetzung mit der landeskirchlichen Ebene erfolgt im Arbeitskreis Spiritualität.

Telefon
0234 – 438809-27
Mail
r.ditthardt(at)jupfbo.de

Fachbereich: Freizeiten

Den Fachbereich Freizeiten hatte bisher unsere Kollegin Claudia Kühnemundt inne.
Sie ist am 30.12.2017 gestorben.
Wir spüren schmerzlich die Lücke, die sie hinterlassen hat.

Freizeiten sind mehr als nur Urlaub! Vor allem das Kennenlernen anderer Menschen, das Finden neuer Freunde, die Erfahrung von Unbekanntem, Abenteuer und soziales Lernen zählen zu den schönsten Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen.
Wir haben in Bochum viele erfahrene Freizeitteams, die jedes Jahr gute Freizeitangebote machen. Sie werden von mir unterstützt, beraten und z.B. durch den Freizeitprospekt und die Internetseite vernetzt. Exemplarisch führe ich im Sommer eine Kinderfreizeit mit einem Team Ehrenamtlicher durch.
Der Praxistag für Freizeitleiter und FreizeitmitarbeiterInnen bietet Erfahrungsaustausch und neue Impulse im Bereich Spiel, Recht und Programmgestaltung. Auch unser Unterstützungsangebot bei Notfällen gehört inzwischen zum guten Standard vieler Freizeiten im Kirchenkreis.

Telefon
0234 – 438809-0

Mail
mail(at)jupfbo.de

Fachbereich: Jugendpolitik

Wilfried Maier
Dipl.-Sozialpädagoge,
Gemeindepädagoge, Supervisor

Es freut mich, dass viele Ehrenamtliche ihre Fähigkeiten in die Ev. Jugend einbringen und für eine gute Qualität der Angebote sorgen.
Dieses Engagement unterstützen wir mit den vielfältigen Angeboten unserer Bildungsarbeit. In jugendpolitischen Gremien in Kirche und Kommune möchte ich erreichen, dass Kindern und Jugendlichen ihren Platz bei uns finden und Räume zur Entfaltung ihrer Ideen bekommen. Außerdem ist es mir wichtig, die Arbeitsmöglichkeiten von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Ev. Jugend zu verbessern. Mit unseren Schwerpunktbereichen im Jugendpfarramt wollen wir die Zusammenarbeit und die Vernetzung mit Gemeinden und Einrichtungen befördern. Gemeinsam kann es uns gelingen, die Ressourcen der Mitarbeitenden wahrzunehmen und wertzuschätzen.
Telefon
0234 – 438809-26
Mail
w.maier(at)jupfbo.de

Fachbereich: Integrationsagentur/    Interkulturelle Arbeit

Kerstin Raczak
Dipl.-Sozialpädagogin und Gemeindepädagogin

Die Integrationsagentur des Ev. Jugendpfarramtes arbeitet schwerpunktmäßig mit Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte und deren Familien.
Es geht darum, Integrationsprobleme und vor allem die vorhandenen Chancen zu erkennen. Oft haben Kinder und Jugendliche spannende Biografien und viele kreative Ressourcen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Arbeit mit Mädchen. Wichtig ist mir die Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Migrantenselbstorganisationen. Auch die interkulturellen Öffnung des eigenen Trägers möchte ich weiterverfolgen, so dass Integration zur gemeinsamen Herzenssache werden kann. Für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen biete ich in Zusammenarbeit mit dem Jugendring Seminare zur Erweiterung interkultureller Kompetenzen an.
Telefon
0234 – 438809-28
Mail
k.raczak(at)jupfbo.de

 

Fachbereich Erlebnispädagogik

Kirstin Zipproth
BA Gemeindepädagogik
BA Soziale Arbeit

 

In einer Zeit, in der digitale Medien immer mehr an Bedeutung und Notwendigkeit gewinnen, ist es nötig, einen Gegenpol zu haben. Es sollen noch „echte“ Erfahrungen möglich sein. Der soziale Kontakt ist eines der wichtigsten Elemente, die gepflegt und trainiert werden sollten. Die Erlebnispädagogik nimmt gerade dies in den Blick.

In meinem Arbeitsbereich steht das Erleben im Vordergrund. Wie kann ich meine Angebote erlebbar und spannend machen?! Dabei können Kanu fahren, klettern oder segeln ein Weg sein. Doch Erlebnispädagogik ist noch weitläufiger und bietet noch mehr Möglichkeiten für Erfahrungen. Auf dass wir unsere Kirche ein Stück lebendiger werden lassen.

0234 – 438809-29
Mail
k.zipproth(at)jupfbo.de

 21.01.2013  Posted by on 21.01.2013 Kommentare deaktiviert für Schwerpunkte
Jan 212013
 

Evangelisches Jugendpfarramt Bochum
Neustr. 7
44787 Bochum

Telefon
0234 – 438809-0

Telefax
0234 – 438809-11

mail(at)jupfbo.de

 

 

 

Leiter

Wilfried Maier

Telefon
0234 – 438809-26

w.maier(at)jupfbo.de

 

 

 

Konfirmandenprojekte

Stefan Borgschulte

Telefon
0234 – 43880922

s.borgschulte(at)jupfbo.de

 

 

 

Spiritualität

Ruth Ditthardt

Telefon
0234 – 438809-27

r.ditthardt(at)jupfbo.de

 

 

 

Integrationsagentur

Kerstin Raczak
Integrationsfachkraft

Telefon
0234 – 438809-28

k.raczak(at)jupfbo.de

 

 

ErlebnispädagogikKirstinklein

Kirstin Zipproth

Telefon
0234 – 43880929

k.zipproth(at)jupfbo.de

 

 

Verwaltung

Martina Kampmann

Telefon
0234 – 438809-21

m.kampmann(at)jupfbo.de

 

 

Diakonischer Mitarbeiter

Timon von Buttlar

Telefon
0234 – 438809-25

t.vonbuttlar(at)jupfbo.de

 21.01.2013  Posted by on 21.01.2013 Kommentare deaktiviert für Kontakt
Jan 212013
 

Wir sind eine Einrichtung des Kirchenkreises Bochum und vernetzen die Jugendarbeit
der Gemeinden und des Amtes für Jugendarbeit in Villigst. Zusammen mit anderen
Verbänden setzen wir uns für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Bochum ein.
Wir beraten und begleiten die Gemeinden, die haupt- und ehrenamtlichen Mitar-
beitenden bei ihrer Arbeit. Durch unsere Seminare (Grundkurs, Kreativseminar,
Praxistage) qualifizieren wir Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Arbeit in
Gemeinden und Kirchenkreis. Wir vermitteln Kompetenzen für die Arbeit in
Gruppen, auf Freizeiten und bei den verschiedensten Projekten.
Durch unsere eigenen Angebote wie Neujahrsparty, Jugendtag und Spieletag
fördern wir den Zusammenhalt unter den Ehrenamtlichen.
Auf Freizeiten und bei Ferienpassaktionen bieten wir nicht nur attraktive Angebote
für Kinder und Jugendliche, sondern bilden auch MitarbeiterInnen für ihre eigenen
Projekte und Fahrten aus.

 

 

Unsere Leitziele sind:

Wir stellen die Person der Teilnehmenden vor die Funktion in der Kinder- und Jugendarbeit.

Wir wollen jungen Menschen Orientierung geben in Lebens- und Glaubensfragen.

Mit unseren Seminaren, Projekten und Veranstaltungen wollen wir die Entwicklung personaler und kreativer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen fördern.

Wir wollen durch Beratung und Begleitung der Mitarbeitenden eigenverantwortliche Kinder- und Jugendarbeit in den Kirchengemeinden unterstützen und die Partizipation von Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Wir wollen die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinden im Kirchenkreis durch identitätsstiftende Angebote stärken und im Kirchenkreis vernetzen.

Wir wollen Jugendlichen Räume eröffnen zur Wahrnehmung gesellschafts- und kirchenpolitischer Verantwortung.

 21.01.2013  Posted by on 21.01.2013 Kommentare deaktiviert für Wer wir sind