Feb 092018
 

Bericht Kindermusical-Projekt Sommer 2018

… 36 Grad und kein bisschen leise – 36 Kinder und 22 Teamer machten Musical in der Lutherkirche am Stadtpark!

In den bisher heißesten fünf Tagen des Sommers haben sie im Rahmen des Bochumer Ferienpass-Programmes das Kindermusical „Der Schatz“ eingeübt, um es am Freitag, 27. Juli in der Lutherkirche aufzuführen. Ab 23.07. wurde geprobt, die Lieder mit den Choreographien geübt, die Theaterrollen und die Tänze entwickelt und Kulissen und Requisiten gemalt und gebastelt. In den Mittagspausen haben die Kinder nach dem Mittagstisch, der erstmals angeboten und vom Matthias-Claudius-Sozialwerk zubereitet worden war, die freie Zeit mit Spielen im Stadtpark oder mit Malen oder Brettspielen verbracht.

Und dann war es endlich so weit: Die ca. 200 Gäste füllten die Bänke der Kirche. Mit den ersten Takten der Musik füllten die Kinder die Bühne und erzählten singend und tanzend und in den Theaterszenen die Geschichte von einem Mann, der einen Schatz gefunden hatte und wirklich alles dafür tat, diesen Schatz auch zu bekommen. Und sie erklärten dem Publikum, dass jeder sich auf Schatzsuche begeben kann. Der Schatz war ein Bild für etwas, das man in Wirklichkeit nicht kaufen kann: das Himmelreich, wo es keine Not, keine Krankheit und keine Angst gibt, das geprägt ist von Frieden und Liebe. Es lohnt sich, diesen Schatz zu suchen. Bei Gott kann man ihn finden, und dann fühlt es sich im Herzen richtig gut an.

Richtig gut haben sich auch die Kinder gefühlt. So bedankten sich Eltern beim Team rund um Jugendreferentin Ruth Ditthardt: „Es war für unser Kind eine spannende Woche mit viel Spaß und neuen Erfahrungen. Die Aufführung, die Sie uns am Freitag gezeigt haben, hat nicht nur unsere Augen sondern auch unsere Herzen leuchten lassen. Wir danken für die freundliche Betreuung und ihre Zuwendung. Unser Kind freut sich schon jetzt auf das nächste Jahr.“

Auch nächstes Jahr wird es wieder in der 2. Ferienwoche ein Kindermusical-Projekt des Ev. Jugendpfarramtes im Rahmen des Bochumer Ferienpasses geben.

Leitung und Infos: Ruth Ditthardt, Jugendreferentin, Tel.: 0234-438809-27, s.a. www.jupfbo.de

Fotos: privat / Ev. Jugendpfarramt

 09.02.2018  Posted by on 09.02.2018

Sorry, the comment form is closed at this time.