Gedenkfahrt nach Auschwitz

 

 

Ort / Land Ausschwitz / Polen
Datum 12. – 17.10.2019 (Herbstferien)
TN –Alter ab 16 Jahren
Viele Jugendliche haben vom Thema Nationalsozialismus die Nase langsam voll. Also, was soll eine Fahrt nach Auschwitz?

Wir haben dafür einige gute Gründe. Ausschwitz macht die Folgen von Nationalsozialismus spürbar; man bekommt eine Ahnung, von dem, was dort passiert ist. Filme und Bücher zuhause können das nicht wiedergeben. Wir haben dort die Zeit, uns mal intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und unsere Erfahrungen auf unsere Lebenswelt zu übertragen.

Euch erwartet eine gute Begleitung, die euch mit euren Eindrücken nicht alleine lässt und ein Erlebnis, dass ihr nie wieder vergessen werdet.

   
Veranstalter Evangelisches Jugendpfarramt Bochum
Anschrift Neustr. 7, 44787 Bochum
Telefon 0234 / 4388090
Fax 0234 / 43880911
   
Freizeitleiter Till J. Weiß-Worm
Anschrift
Von-Waldthausen-Straße 42
44894 Bochum
Telefon 0234 / 54440409
E-Mail t.weiss@jupfbo.de
   
Kosten Werden noch bekannt gegeben.
   
Leistungen Hin- und Rückreise im Reisebus, Vollpension am Zielort, Programm mit allen notwendigen Eintrittskarten, Führungen und Honoraren
   
Kontoinhaber Ev. Kirchenkreis Bochum – Freizeiten Jugendpfarramt
Geldinstitut Sparkasse Bochum
IBAN DE52 4305 0001 0001 5306 90
BIC WELADED1BOC
Stichwort Gedenkfahrt Auschwitz